Projektübersicht

Wir möchten unser Kleinspielfeld auf dem Sportplatz mit einem Bandensystem und Fangschutzzaun ausrüsten. Somit erhalten wir eine weitere Spielfläche für unsere rasant wachsende Jugendfußballabteilung. Desweiteren dient der Fangzaun als Schutz für auf dem Kleinspielfeld trainierenden Kinder. In der Vergangheit kam es immer wieder vor, dass durch Torschusstraining auf dem großen Feld, die auf dem Kleinspielfeld trainierenden Kinder abgeschoßen wurden. Das möchten wir in Zukunft verhindern.

Kategorie: Sport
Stichworte: banden, Kleinspielfeld, Fußball, Jugend, tus lindlar
Finanzierungs­zeitraum: 16.02.2021 08:18 Uhr - 15.05.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 1.03.2021 bis 30.06.2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Schutz der auf dem Kleinspielfeld spielenden Kinder und Jugendlichen. Schaffung einer weiteren Trainingsmöglichkeit und als Spielfeld für unsere Bambinis.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Für kleine und große Fussballer des TuS Lindlar. Aber auch für den Schulsport ein absoluter Zugewinn

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Dieses Projekt unterstützt die Fussballer des TuS Lindlar und unsere Schulen bei der Ausübung ihres Sports. Es macht den Sport sicherer und vielfältiger.
Ein absolutes Muß für den Schutz der kleinen und großen Kicker.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das eingehende Geld und auch ein eventuell entstehender Überschuß gehen zu 100 % in das Projekt ein. Ein Überschuß minimiert den Eigenanteil des TuS Lindlar 1925 e.V.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Förderverein TuS Fußballjugend e.V. und der TuS LIndlar 1925 e.V.